shopware SSD Webhosting hostet Ihren Shopware Onlineshop auf hochperformanter Hardware. Als Datenträger kommen schnelle Solid State Drives (SSD) im RAID-Verbund zum Einsatz. Ihre Daten werden täglich gesichert. Unser Fachpersonal unterstützt Sie gerne bei Fragen zu servertechnischen Belangen rund um Shopware. Außerdem bieten wir fachkundige Unterstützung beim Umzug Ihrer Shopware-Installation zu SSD Webhosting.

Shopware Hosting

Für die beste Performance Ihres Shopware-Shops.

FastPro SFastPro MFastPro LFastPro XLFastPro XXL
shopwareFastPro
S

9,99 €

monatl. inkl. MwSt.

FastPro
M

19,99 €

monatl. inkl. MwSt.

FastPro
L

29,99 €

monatl. inkl. MwSt.

FastPro
XL

49,99 €

monatl. inkl. MwSt.

FastPro
XXL

99,99 €

monatl. inkl. MwSt.

Einrichtung
Einmalig und inkl. MwSt.

20,00 €

entfällt bei Laufzeit von
mindestens 1 Monat

20,00 €

entfällt bei Laufzeit von
mindestens 1 Monat

20,00 €

entfällt bei Laufzeit von
mindestens 1 Monat

20,00 €

entfällt bei Laufzeit von
mindestens 1 Monat

20,00 €

entfällt bei Laufzeit von
mindestens 1 Monat

Optional: Umzugsservice zu SSD Webhosting **
Wir ziehen Ihren Shop bzw. Ihre Webseite um.
Preis je Webseite/CMS oder Shop einmalig und inkl. MwSt.
100 €100 €75 €75 €kostenlos nach Rücksprache
Mindestlaufzeit und Abrechnung
Zusatz-Domains werden jährlich abgerechnet
6 Monate6 Monate3 Monate3 Monate3 Monate
Traffic (Datenübertragung)FlatrateFlatrateFlatrateFlatrateFlatrate
SSL/TLS-Zertifikate (HTTPS/Verschlüsselung)
Ein Zertifikat für jede Domain inklusive
inklusivinklusivinklusivinklusivinklusiv
Eigene feste IP-Adresseinklusivinklusivinklusivinklusivinklusiv
Domains inklusive
de, be, eu, ch, name, com, at, net, info, org, biz
246810
HighEnd Enterprise SSD-Speicher
Der Speicherplatz der Ihnen zur Verfügung steht *
50 GB100 GB150 GB300 GB500 GB
 weitere Detailsweitere Detailsweitere Detailsweitere Detailsweitere Details
Über Shopware

Einfache Handhabe/Verwaltung
Shopware ist ein Shopsystem, das nicht nur sehr gut aussieht, sondern darüber hinaus kinderleicht zu bedienen ist. Die Programmverwaltung, das „Backend“, ist selbsterklärend, einfach und logisch aufgebaut. Shopware ist überdies browserbasiert und im Windows Look and Feel gehalten.

Support und professionelles Schulungscenter
Shopware bietet viele Support-Möglichkeiten und unterschiedliche Wartungsverträge an. Dadurch können Sie sicher sein: Wir lassen Sie nicht im Stich. Unterstützung gibt es außerdem von der Shopware Academy. Dort vermitteln wir Ihnen in verschiedenen Lehrgängen alles Wissenswerte zu Shopware.

Keine Vorkenntnisse
Anders als bei vielen anderen Programmen setzt Shopware keine HTML-Kenntnisse voraus, was die Bedienung des Programms noch einmal ein ganzes Stück einfacher macht. Alle Marketing-Funktionen, Einkaufswelten, Banner etc. können ohne Vorkenntnisse bedient werden.

Die Shopware Community Edition
Die Community Edition ist die kostenlose Open Source-Version von Shopware und unter AGPL lizenziert (Link zur AGPL-FAQ-Liste). Die Community Edition eignet sich für technisch versierte Kunden, die trotz geringem Budget professionell in das eCommerce-Geschäft einsteigen wollen. Der Funktionsumfang der Community entspricht der Shopware Professional Edition, lediglich das Staging-System sowie Support und Dienstleistungen sind für die Community Edition nicht verfügbar.
Die Shopware Professional Edition
Die Shopware Professional Edition ist die professionelle Shoplösung für erfolgreiches eCommerce. Sie richtet sich an Kunden, denen es auf eine professionelle Betreuung inkl. Gewährleistung durch den Hersteller ankommt. Für speziellere Anforderungen ist sie außerdem modular erweiterbar, individuell anpassbar und so ideal für kleinere bis mittlere Händler.Ende 2009 standen etwa 1500 Extensions, teilweise kostenpflichtig, aus unterschiedlichen Bereichen (Administration, Zahlungs-, Versandmodule, Templates, Katalogerweiterung) zur Verfügung
Voraussetzungen
Unsere Angebote bringen selbstverständlich nicht nur folgende für Shopware erforderlichen und optionalen Einstellungen mit sondern darüber hinaus auch viele Weitere.
  • Apache 2.x als Webserver
  • PHP-Version höher als 5.3.2
  • MySQL neuer als 5.1.0
  • Möglichkeit Cronjobs einzurichten
  • aktiviertes Mod-Rewrite
  • GD Library ab Version 2.0
  • installierte cURL-Library
  • Ioncube Loader
  • memory_limit größer als 128M
  • magic_quotes_gpc deaktiviert
  • allow_url_fopen aktiviert
  • register_globals deaktiviert
  • PHP Calendar Extension
  • PDO / PDO_Mysql
  • Die Möglichkeit die Webserver-Einstellungen via .htaccess zu modifizieren